Plattform

Einführung

Delibero ist eine Schnitt- und Sammelstelle für Wissen rund um den Entwurf. Die Plattform ermöglicht es, Entwurfsprozesse abzubilden, zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Designer finden hier nicht nur Inspiration im Sinne von fertigen Entwürfen, sondern können auch erfahren, welcher Designprozess hinter einem Projekt steckt. Die Inspiration formt sich aus dem Wie, anstatt aus dem Was. Delibero fördert den Weg von einem knowing that zu einem knowing how. Erfolgsmethoden lassen sich so dokumentieren, auswerten und verbessern. Für den Nutzer einsehbare Entwurfsprozesse bieten die Möglichkeit zum Mitwirken, zur konstruktiven Kritik und zum Verständnis von Entscheidungen.


Informationsarchitektur

Die drei zentralen Bereiche Wissen, Prozesse und Frameworks bilden die Grundstruktur der Plattform Delibero. Alle weiteren Hauptfunktionen lassen sich über den Header erreichen.


UX-Konzept

Das User-Experience-Konzept basiert auf den Leitwerten: Konkret, variabel, diskursiv und vernetzt. Alle Interaktionsmöglichkeiten von Delibero orientieren sich an diesen Werten. Sie dienen damit als Kriterien zur Überprüfung von Funktion und Ästhetik der Plattform.

Diskursiv

Alle Inhalte, die von Nutzern hinzugefügt und für Andere freigegeben werden, sind automatisch Teil des Diskurses. Dieser entsteht zum einen durch die Bewertung (Upvote-Funktion) der Inhalte und zum anderen durch den differenzierten Austausch von Argumenten (Kommentar-Funktion).

Vernetzt

Designer sind in vielen verschiedenen Kontexten unterwegs. Deshalb sorgt die Vernetzung zu anderen Disziplinen, zu Wissen und Methoden für eine interdisziplinären Austausch.

Variabel

Es gibt nicht den einen Designprozess. Deshalb soll unsere Plattform variabel und flexibel sein, damit Designer nicht in ihrer Freiheit eingeschränkt werden.

Konkret

Die Rationalisierung einer ästhetischen Disziplin wie Design sollte nicht zur Spaltung von Theorie und Praxis führen. Deshalb ist ein Anliegen, die Plattform konkret und realistisch in den Designalltag zu integrieren.

Funktionselemente

Die wichtigsten Elemente im Überblick.

Übersicht der Funktionen

Diskussion

Diskutiere mit anderen über Designprozesse und Entwurfswissen.

Exportieren

Exportiere deine Prozesse zu Projektmanagement-Tools oder als druckfähige PDFs.

Privatssphäre

Entscheide selbst, welche Prozesse du öffentlich machst.

Prozesse

Plane deinen persönlichen Designprozess.

Suchen

Finde nur das, was für dich wichtig ist.

Kategorien

Kategorisiere Wissen und Prozesse mit Schlagwörtern.

Teilen

Teile Prozesse und Wissen mit anderen.

Upvoting

Stimme ab und helfe Prozesse und Wissen zu sortieren.

Wissen

Sammle Wissen, um deinen persönlichen Prozess zu verbessern.


Startseite

Hier findest du die neusten Wissensquellen und Prozesse, um dich für deinen eigenen Designalltag inspirieren zu lassen.

Wissenskarten

Sortiere Wissen nach Upvotes oder Einstelldatum. Rechts siehst du den Verfasser sowie die Anzahl an Kommentaren. Über den Plus-Button fügst du das Wissen deinem Prozess hinzu.

Wissen suchen

Egal auf welcher Unterseite du dich befindest, die Suche nach Wissen ist jederzeit erreichbar. Die Filter-Funktionen helfen dir, genau das zu finden, was du für deine Prozesse brauchst.


Login

Melde dich mit deinem Namen und deiner E-Mail-Adresse an und entscheide selbst, welche Informationen du öffentlich machst.


Prozess anlegen

Über den Plus-Button kannst du einen neuen Prozess anlegen. Titel und Vorschaubild helfen anderen Nutzern, sich ein Bild von deinem Prozess zu machen.

Frameworks

Finde das passende Framework für deine Projektgröße und nutze es als Vorlage für deine Prozesse – egal ob agil oder linear.

Prozess entwerfen

Im Bearbeitungsmodus kannst du Phasen und Karten nach deinen Vorstellungen zusammenstellen. Nutze die Farblabels, um deinen Prozess visuell zu strukturieren.


Wissen hinzufügen

Gefundenes Wissen kann einer Karte in deinem Prozess zugeordnet werden.


Prozess exportieren

Prozesse können zu einem Projektmanagement-Tool wie beispielsweise Trello oder Wunderlist exportiert werden. Ein druckfähiges PDF kannst du deinen Angeboten hinzufügen.